Go to Top


Nude Seated with Crossed Legs
Henri Matisse

Nude Seated with Crossed Legs

Henri Matisse

(Quelle: phasesphrasesphotos, via porn4ladies)







"

du bist eigenartig sicherlich nicht ganz normal
du fällst aus der Reihe du bist anders als neutral
du bist schön & das ganz ohne Schönheitsideal
du bist original dich gibt es nur einmal

du trägst keine Uniform & bist nicht nummeriert
du bist wie von Hand gemalt & nicht fotokopiert
du kennst deine Schwächen & gestehst dir Fehler ein
du bist kein perfekter Mensch & willst es auch nicht sein

du passt in keine Form du passt in kein System
bitte lass dich nicht verdrehen & lass dir nichts erzählen

du bist wie du bist du bist wie du bist
etwas besonders für mich
du bist wie du bist du bist wie du bist
etwas besonders - einmalig

"
– Madsen - Du bist wie du bist (via lyrics-on-my-mind)



zachlilley:

the-girl-without-ed:

nothing says hope quite like flowers growing through the cracks in concrete

beauty can rise from ashes

(Quelle: jonnovstheinternet)




(via gute-info)




Ode an die dampfende Lok

Große Räder für weite Reisen.
Der Rauch duftet nach Abenteuer.
Drei Lichter im Dunkeln.
Nur das Schnaufen und Zischen zu hören.
Schwarze Lok in tiefer Nacht.
Getrieben vom inneren Feuer.
Wohin des Wegs?
Den Schienen folgen, bis zum Horizont.

© bah, 28.07.2014




Dampflok “Karoline” (Q350) - Pfeifende Abfahrt am Samstag 27.04.2013 in Bad Bramsted Bf Kurhaus.

Sonderfahrten zwischen Lentföhrden und Großenaspe mit der Dampflok Karoline anlässlich “130 Jahre AKN”.

Die Dampflok „Karoline“ des Geesthachter Vereins stammt aus dem Jahr 1945. Platz nehmen können die Fahrgäste in unterschiedlichen Wagen, deren Baujahr von 1957 bis ins Jahr 1907 zurückreicht. Ergänzt wird der Zug durch einen Gepäck- und Postwagen aus dem Jahr 1906. [Textquelle: akn.de]

weitere Infos zur Lok unter http://www.geesthachter-eisenbahn.de/q350.php

———-

Ein anderes schönes 10min-Video (professioneller als meines…) mit ziemlich überraschendem Anfang findet sich hier.

(Quelle: kleinergruenerdrache)




"Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind."
– Samuel Johnson



(via gute-info)




"Look at usual things with unusual eyes."
– Vico Magistretti (via design-is-fine)

(Quelle: design-is-fine)



Tumblr theme code by Octotuts.com